Heißausbildung mit dem Dräger Fire Truck


Am Montag und Dienstag hatten die Feuerwehren des Bezirkes Kufstein und Kitzbühel die Möglichkeit, bei einem Dräger Fire Dragon Training teilzunehmen. Der Dräger Fire Dragon ist eine mobile, gasbefeuerte Brandübungsanlage, die verschiedene Brandszenarien darstellen kann. In den nächsten zwei Jahren müssen die Atemschutzgeräte der Feuerwehr Kitzbühel ausgetauscht werden. Diesen Tag nutzten 4 Kameraden, um die neuesten Generationen von Atemschutzgeräten der Firma Dräger zu testen. Unsere Kameraden mussten im Brandcontainer unter kontrollierbaren Bedingungen einen Zimmerbrand mit Menschenrettung, den Brand einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und einen Kellerbrand bewältigen. Auch unser Kommandant – Stellvertreter, unsere Schriftführerin und unser Atemschutzbeauftragter machten sich ein Bild von den neuen Geräten und der Übungsanlage.

Herzlichen Dank an die Firma Dräger, die Feuerwehr St Johann und vor allem an unseren Bezirksatemschutzbeauftragter für die hervorragende Organisation.


draeger-1-1
draeger-1-2
draeger-1-3
draeger-1-4
draeger-1-5
draeger-1-6
draeger-1-7
draeger-1-8
draeger-2-1
draeger-2-2
draeger-2-3
draeger-2-4

Bild-Quelle: Stadtfeuerwehr © Kitzbühel

Information

Social-Media Channels der FF. Kitzbühel

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel betreibt zur Presse und Öffentlichkeitsarbeit mehrere Kanäle in den Sozialen Medien.Dazu gehören: Feuerwehr App, Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Youtube-Kanal.
Unwetterzentrale Österreich

Unwetterwarnung

Hier erhält ihr die neuesten Infos über Unwetter und Ähnliches in Österreich. Bei Warnstufe rot werden wir hier auch auf der Webseite, Facebook u. Feuerwehr App  die Warnung Posten damit die Bevölkerung in Kitzbühel gewarnt ist.

Feuerwehrjugend

Verstärkung gesucht

Seit beinahe 150 Jahren sorgt die Feuerwehr Kitzbühel für die Sicherheit in unserer Stadt und deren Umgebung. In den letzten Jahrzehnten haben sich Aufgaben und Anforderungen grundlegend geändert.

KONTAKT

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Jochbergerstraße 15
6370 Kitzbühel
Kommandant: +43 676 83621801
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WICHTIGE RUFNUMMERN

Feuerwehr Notruf 122
Polizei Notruf 133
Rettung Notruf 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf SMS 0800 133 133