Technik Einsatz:

  Alarmierung am:

07.06 um 04:05 Uhr

  Einsatzgrund:

Verkehrsunfall

  Einsatzort:

B 161 Paß Thurn Straße

  Einsatzart:

KLEIN - Alarm

  Einsatzleiter:

HLM Daniel Seyr

  Mannschaftsstärke:

8 Mann

  Fahrzeuge vor Ort:

KDO, LAST

  Div. Einsatzkräfte:

Rettung, Polizei


Am Sonntag, den 07. 06. 2020, kam es gegen 4 Uhr früh auf der Pass Thurn Bundesstraße - im Bereich Abzweigung Badhaussiedlung - in Kitzbühel zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein PKW von der Straße ab, touchierte eine Betonmauer, prallte gegen eine Werbetafel und eine Straßenlaterne und kam schließlich wieder auf der Straße zum Stillstand. Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel sicherte die Unfallstelle ab. Ebenso wurde ausgelaufenes Öl gebunden und beim Abtransport des Fahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen half die Feuerwehr auch mit.


Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 2 Fahrzeugen und 8 Mann unter der Leitung von Grkdt Daniel Seyr.


07-06-2020-VU-1-1
07-06-2020-VU-1-2
07-06-2020-VU-1-3
07-06-2020-VU-1-4
07-06-2020-VU-1-5

Bild-Quelle: Stadtfeuerwehr © Kitzbühel
Verkehrsunfall in Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 07.06.2020, gegen 04:00 Uhr, befuhr eine 25-jährige Österreicherin mit ihrem PKW die Pass-Thurn-Straßen von Kitzbühel kommend in Fahrtrichtung Jochberg. Im Ortsgebiet von Kitzbühel verlor die Frau aus bislang ungeklärter Ursache die Herrschaft über ihr Fahrzeug, kam rechts von der Straße ab, touchierte eine Betonmauer und prallte schließlich gegen eine Werbetafel und eine Straßenlaterne. Der PKW drehte sich um die eigene Achse und blieb entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung, inmitten der Straßen zum Stillstand. Am PKW entstand Totalschaden, die Unfalllenkerin erlitt unbestimmte Verletzungen im Bereich der linken Hand. Sie wurde von der Rettung in das Krankenhaus nach St. Johann in Tirol verbracht. Ein Alkomattest bei der Frau verlief positiv. Ihr wurde der Führerschein abgenommen und sie wird der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel angezeigt.

Aktuelle Einsätze

Information

Social-Media Channels der FF. Kitzbühel

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel betreibt zur Presse und Öffentlichkeitsarbeit mehrere Kanäle in den Sozialen Medien.Dazu gehören: Feuerwehr App, Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Youtube-Kanal.
Unwetterzentrale Österreich

Unwetterwarnung

Hier erhält ihr die neuesten Infos über Unwetter und Ähnliches in Österreich. Bei Warnstufe rot werden wir hier auch auf der Webseite, Facebook u. Feuerwehr App  die Warnung Posten damit die Bevölkerung in Kitzbühel gewarnt ist.

Feuerwehrjugend

Verstärkung gesucht

Seit beinahe 150 Jahren sorgt die Feuerwehr Kitzbühel für die Sicherheit in unserer Stadt und deren Umgebung. In den letzten Jahrzehnten haben sich Aufgaben und Anforderungen grundlegend geändert.

KONTAKT

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Jochbergerstraße 15
6370 Kitzbühel
Kommandant: +43 676 83621801
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WICHTIGE RUFNUMMERN

Feuerwehr Notruf 122
Polizei Notruf 133
Rettung Notruf 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf SMS 0800 133 133