Neues Kommandofahrzeug für die Feuerwehr


Am 21.06.2024 war es soweit: Nach den finalen Fertigstellungsarbeiten durften wir unser neues Feuerwehrfahrzeug mit dem Funkrufnamen KDOFA 2 wieder in Kitzbühel begrüßen. Ab sofort steht uns dieses Fahrzeug als zweites Einsatzleitfahrzeug zur Verfügung und dient vorrangig bei Kleineinsätzen wie Türöffnungen, Ölspuren und Verkehrsunfällen, bei denen keine umfangreiche Lagedarstellung erforderlich ist. Darüber hinaus wird es für Dienstfahrten und Schulungsfahrten genutzt. Ausgestattet mit einem Blaulichtbalken und einem integrierten Suchscheinwerfer bietet das Fahrzeug optimale Sichtbarkeit und Beleuchtung, auch in schwierigen Situationen.

Der feuerwehrtechnische Aufbau wurde von der renommierten Firma Empl realisiert. Dieses Fahrzeug entspricht der Pflichtbeladung gemäß den Vorschriften des Landes Tirol für Kommandofahrzeuge des ersten Angriffs (KDOFA).Wir sind stolz darauf, ein modernes Einsatzfahrzeug präsentieren zu können, das dazu beiträgt, unsere Aufgaben effizient und sicher zu erfüllen.

Unser größter Dank gilt der Stadtgemeinde Kitzbühel und dem Land Tirol, die uns bei der Beschaffung und Finanzierung unterstützt haben. Neben vielen Kameradinnen und Kameraden war auch BFI Bernhard Geisler und unsere Feuerwehrjugend beim Empfang anwesend.


ankunftkdo211
ankunftkdo212
ankunftkdo215
ankunftkdo216
ankunftkdo217
ankunftkdo218
ankunftkdo221
ankunftkdo222
ankunftkdo223
ankunftkdo224
ankunftkdo225
ankunftkdo226

Bild-Quelle: Stadtfeuerwehr © Kitzbühel

Information

Social-Media Channels der FF. Kitzbühel

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel betreibt zur Presse und Öffentlichkeitsarbeit mehrere Kanäle in den Sozialen Medien.Dazu gehören: Feuerwehr App, Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Youtube-Kanal.
Unwetterzentrale Österreich

Unwetterwarnung

Hier erhält ihr die neuesten Infos über Unwetter und Ähnliches in Österreich. Bei Warnstufe rot werden wir hier auch auf der Webseite, Facebook u. Feuerwehr App  die Warnung Posten damit die Bevölkerung in Kitzbühel gewarnt ist.

Feuerwehrjugend

Verstärkung gesucht

Seit beinahe 150 Jahren sorgt die Feuerwehr Kitzbühel für die Sicherheit in unserer Stadt und deren Umgebung. In den letzten Jahrzehnten haben sich Aufgaben und Anforderungen grundlegend geändert.

KONTAKT

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Jochbergerstraße 15
6370 Kitzbühel
Kommandant: Andreas Reisch
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

WICHTIGE RUFNUMMERN

Feuerwehr Notruf 122
Polizei Notruf 133
Rettung Notruf 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf SMS 0800 133 133