Gemeinschaftsübung nach der Sommerpause


Nach einer kleinen Sommerpause begann die Feuerwehr Kitzbühel mit ihren Übungstätigkeiten für den Herbst. Kurz nach dem Feuerwehrfest wurde von unseren Führungskräften ein Übungsplan ausgearbeitet. Jeden Mittwoch treffen sich die Kameraden um Ihren Wissensstand zu verbessern.



Zwei Übungen der letzten Wochen …….

Gesamte Mannschaft …

Das Ausgangszenarium der ersten Übung war ein Werkstattbrand mit mehreren verletzten Personen in einem KFZ-Betrieb. Die Atemschutzträger konnten einige Personen aus dem stark verrauchten Bereich befreien. Parallel dazu wurde eine Löschwasserversorgung vom nächstgelegenen Hydranten aufgebaut. Ein Augenmerk bei der ersten Übung war die Atemschutzüberwachung und die Aufzeichnung des Übungseinsatzes.

Übung mit Kirchberg...

Ein Verkehrsunfall mit einem Holztransporter und mehren PKWs mussten die Feuerwehren Kirchberg und Kitzbühel bewältigen. Es gab mehrere Einsatzszenarien, die von den einzelnen Mannschaften abgearbeitet werden mussten.Es ist immer wieder gut mit Nachbarfeuerwehren Übungen durchzuführen, um Erfahrungen auszutauschen. Ein Dank gilt allen Mitgliedern , die regelmäßig an den Übungen teilnehmen. Vor allem den Übungsvorbereitern und Mithelfern ,ohne die solche Übungen gar nicht möglich sind.

16-08-14-kirchberg-1
16-08-14-kirchberg-2
16-08-14-kirchberg-3
16-08-14-kirchberg-4
16-08-14-kirchberg-6
16-08-14-kirchberg-7
16-08-14-kirchberg-8
16-08-14-kirchberg-9
foto-engl-michael

Bild-Quelle: Stadtfeuerwehr © Kitzbühel

Information

Social-Media Channels der FF. Kitzbühel

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel betreibt zur Presse und Öffentlichkeitsarbeit mehrere Kanäle in den Sozialen Medien.Dazu gehören: Feuerwehr App, Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Youtube-Kanal.
Unwetterzentrale Österreich

Unwetterwarnung

Hier erhält ihr die neuesten Infos über Unwetter und Ähnliches in Österreich. Bei Warnstufe rot werden wir hier auch auf der Webseite, Facebook u. Feuerwehr App  die Warnung Posten damit die Bevölkerung in Kitzbühel gewarnt ist.

Feuerwehrjugend

Verstärkung gesucht

Seit beinahe 150 Jahren sorgt die Feuerwehr Kitzbühel für die Sicherheit in unserer Stadt und deren Umgebung. In den letzten Jahrzehnten haben sich Aufgaben und Anforderungen grundlegend geändert.

KONTAKT

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Jochbergerstraße 15
6370 Kitzbühel
Kommandant: +43 676 83621801
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WICHTIGE RUFNUMMERN

Feuerwehr Notruf 122
Polizei Notruf 133
Rettung Notruf 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf SMS 0800 133 133