Florianiübung beim Ehemaligen Postkutschenhotel


Die diesjährige Florianiübung führte die Stadtfeuerwehr Kitzbühel in der „ Postkutsche“ durch. Übungsannahme war ein Tiefgaragenbrand mit starker Rauchentwicklung und mehrere vermisste Personen. Weiteres standen mehrere Bewohner im ersten und zweiten Stock auf den Balkonen um sich in Sicherheit zu bringen.

Nach dem Eintreffen des Einsatzleiters begab sich dieser sofort in die interne Brandmeldezentrale, um den Brand auf dem Display zu lokalisieren. Die erste Maßnahme war, die Personen in den verrauchten Räumen zu suchen und anschließend zu bergen. Im Einsatz standen 4 Atemschutztrupps, die auch die Übungsfluchthauben für die Verletzten in Verwendung hatten. Die Drehleiter übernahm die Bergung der Personen auf den Balkonen und nahm anschließend den Werfer in Stellung.

Vom Kommandofahrzeug wurde die komplette Atemschutzüberwachung übernommen .Parallel konnten von den Gruppen des Löschfahrzeuges und des LAST zwei Zubringerleitungen für die zwei Tankwägen gewährleistet werden. Die Tiefgargage wurde mittels Saug und Druckbelüfter belüftet. Die Koordination eines großen Einsatzes ist mehrmals eine Herausforderung.Deshalb wurde eine Führungsstelle beim Kommandofahrzeug aufgebaut und die jeweiligen Details besprochen.

Fakten: 15 Verletzte 50 Mann der Stadtfeuerwehr Kitzbühel 8 Fahrzeuge Nach der Übung wurde im Beisein unseres Bürgermeisters Dr. Klaus Winkler noch eine Übungsnachbesprechung durchgeführt.

foto-stadfeuerwehr-kitz
09-05-12-florianiuebung11
09-05-12-florianiuebung12
09-05-12-florianiuebung10
09-05-12-florianiuebung9
09-05-12-florianiuebung7
09-05-12-florianiuebung8
09-05-12-florianiuebung5
09-05-12-florianiuebung4
09-05-12-florianiuebung3
09-05-12-florianiuebung2
09-05-12-florianiuebung1

Bild-Quelle: Stadtfeuerwehr © Kitzbühel

Information

Social-Media Channels der FF. Kitzbühel

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel betreibt zur Presse und Öffentlichkeitsarbeit mehrere Kanäle in den Sozialen Medien.Dazu gehören: Feuerwehr App, Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Youtube-Kanal.
Unwetterzentrale Österreich

Unwetterwarnung

Hier erhält ihr die neuesten Infos über Unwetter und Ähnliches in Österreich. Bei Warnstufe rot werden wir hier auch auf der Webseite, Facebook u. Feuerwehr App  die Warnung Posten damit die Bevölkerung in Kitzbühel gewarnt ist.

Feuerwehrjugend

Verstärkung gesucht

Seit beinahe 150 Jahren sorgt die Feuerwehr Kitzbühel für die Sicherheit in unserer Stadt und deren Umgebung. In den letzten Jahrzehnten haben sich Aufgaben und Anforderungen grundlegend geändert.

KONTAKT

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Jochbergerstraße 15
6370 Kitzbühel
Kommandant: +43 676 83621801
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WICHTIGE RUFNUMMERN

Feuerwehr Notruf 122
Polizei Notruf 133
Rettung Notruf 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf SMS 0800 133 133