Feuerwehr besichtigt neue Liftanlage


Am letzten Samstag besichtigten die Einsatzleiter der Stadtfeuerwehr Kitzbühel die neuen Liftanlagen am Kitzbüheler  Horn. Bei prächtigem Wetter zeigte uns der technische Leiter der Bergbahnen Kitzbühel, Herr Florian Wörgetter, die neue Sesselbahn Brunelle sowie die Kabinenbahn Raintal. Wir bekamen dabei alle feuerwehrrelevanten Informationen um bei einem eventuellen Einsatz im Bahnbereich sachkundig und effizient helfen zu können.
Zur selben Zeit fand noch eine Abseilübung der Bergrettung bei den beiden Bahnanlagen statt. Gerade bei solchen Notfällen ist eine gute und harmonische Zusammenarbeit zwischen den Rettungsorganisationen äußerst wichtig und wird dementsprechend immer wieder geübt. Zum Abschluss gab es noch eine Jause in der Bergstation der Gipfelbahn für alle Beteiligten.

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel möchte sich nochmals ganz herzlich bei der Bergbahn Kitzbühel mit Vorstand Dr. Josef Burger für diesen interessanten, lehrreichen und informativen Vormittag bedanken und wünscht alles Gute mit diesen neuen, hochmodernen Anlagen am Kitzbüheler Horn.

17-11-18-horn-1-1
17-11-18-horn-1-2
17-11-18-horn-1-3
17-11-18-horn-1-4
17-11-18-horn-1-5
17-11-18-horn-1-6
17-11-18-horn-1-7
17-11-18-horn-1-8
17-11-18-horn-2-1
17-11-18-horn-2-2
17-11-18-horn-2-3
17-11-18-horn-2-5
17-11-18-horn-2-6
17-11-18-horn-2-7
17-11-18-horn-2-8
17-11-18-horn-3-1
17-11-18-horn-3-2
17-11-18-horn-3-3
17-11-18-horn-3-4
17-11-18-horn-3-5

Bild-Quelle: Stadtfeuerwehr © Kitzbühel
Bild-Quelle: Bergbahn © Kitzbühel

Information

Social-Media Channels der FF. Kitzbühel

Die Stadtfeuerwehr Kitzbühel betreibt zur Presse und Öffentlichkeitsarbeit mehrere Kanäle in den Sozialen Medien.Dazu gehören: Feuerwehr App, Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Youtube-Kanal.
Unwetterzentrale Österreich

Unwetterwarnung

Hier erhält ihr die neuesten Infos über Unwetter und Ähnliches in Österreich. Bei Warnstufe rot werden wir hier auch auf der Webseite, Facebook u. Feuerwehr App  die Warnung Posten damit die Bevölkerung in Kitzbühel gewarnt ist.

Feuerwehrjugend

Verstärkung gesucht

Seit beinahe 150 Jahren sorgt die Feuerwehr Kitzbühel für die Sicherheit in unserer Stadt und deren Umgebung. In den letzten Jahrzehnten haben sich Aufgaben und Anforderungen grundlegend geändert.

KONTAKT

Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Jochbergerstraße 15
6370 Kitzbühel
Kommandant: +43 676 83621801
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WICHTIGE RUFNUMMERN

Feuerwehr Notruf 122
Polizei Notruf 133
Rettung Notruf 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf SMS 0800 133 133